Kulturwelten von Naemi Reymann
2018  /17 /16  /15  /14  /13  /12  /11  /10  /09  /08

Anni Albers /David Macaulay /Mack & Goethe /Ketzerisches Venedig /Carmen Herrera /Kulturjahr 2018


17. Juni 2018
Umfangreiche Retrospektive der Arbeiten von Anni Albers
Sehenswerte Ausstellung im K20 Düsseldorf

Anni Albers (1899 – 1994) war extrem vielseitig. Die Bauhaus-Künstlerin hatte keine Scheu, alte und neue Materialien miteinander zu kombinieren: Sie etablierte das Weber-Handwerk als Kunstform und verband diese uralte Kulturtechnik mit moderner künstlerischer Praxis. Die umfangreiche Austellung zeigt viel über die Textilkünstlerin, Weberin und Grafikerin und Lehrerin Anni Albers. Sie lehrte zunächst am Bauhaus in Weimar und Dessau und nach ihrer Emigration in die USA am Black Mountain College in North Carolina bis in die 80er Jahre. Da Fotografieren in der Ausstellung verboten war, habe ich mir – wie so oft – zahlreiche Notizen und Skizzen gemacht... Infos zu ihren Arbeiten gibt es z.B. bei der Josef & Anni Albers Foundation.

 


22. März 2018
Neuauflage David Macaulays »Motel der Mysterien« im WMA Museum
Zeichnungen begleiten Herner »Irrtümer und Fälschungen«-Ausstellung

Architekt, Kunsthistoriker und Grafiker David Macaulay nimmt in seiner Grafik-Novelle »Motel der Mysterien« mit Witz und Sachverstand die archäologischen und historischen Wissenschaften auf die Schippe. Es finden sich Bezüge zu weltbekannten Archäologen, wie Heinrich Schliemann und bekannten Funden, wie dem Grab des Tut Ench Amun. In der Geschichte identifizieren Archäologen ein Motel des 21. Jahrhunderts von Archäologen als eine Begräbnisstätte der Yankees. Macaulay erzählte am 23.3. bei einem Abendvortrag über die Hintergründe seiner Arbeit! Mir sind seine fein illustrierten Bücher seit meiner Kindheit vertraut, es war ein Vergnügen, mehr über seine Arbeit erfahren zu dürfen. Seine Zeichnungen bilden das Intro zur aktuellen Ausstellung »Irrtümer und Fälschungen« im LWL-Museum für Archäologie Westfälisches Landesmuseum in Herne > bis zum 9.9.2018.


03.03.2018
»Taten des Lichts – Mack & Goethe« im Goethe-Museum
Sehenswerte Ausstelung in Düsseldorf

»Des echten Künstlers Lehre schließt den Sinn auf; denn wo die Worte fehlen, spricht die That.« (Goethe) Diese gelungenen Sonderausstellung im Düsseldofer Goethe-Museum setzt das Werk des Heinz Macks mit Ideen und Gedanken von Johann Wolfgang von Goethe in Beziehung. Bei dem Zero-Künstler stehen Licht und Farbe und eren Beziehungen zueinander in Wechselwirkung. Zu sehen sind nicht nur die Farbenlehre Goethes, sodenr auch raumfüllende Installationen von Mack und auch die Beschäftigung mit der Formen- und Farbsprache des Orients – alles dazu in den schönen, edlen Räumen des Schloss Jägerhof. Dokumentarfilme in einem Ausstellungsraum unterstützen die Themen. Die Ausstellung wurde verlängert bis zum 29. Juli.


April 2018
Ketzerisches Venedig – Zwischen Reformation und Inquisition
Neuer Reiseführer an Venedigs spannende Orte der Reformation

Im April 2018 erscheint im Claudius Verlag das Buch »Ketzerisches Venedig« von Norbert Heyl (Bild) und Cristina Gregorin (Text). Luthers Schriften lösten im Italien der frühen Neuzeit eine heftige und brisante Diskussion aus. Jede von der offiziellen katholischen Kirchenlehre abweichende Ansicht wurde hart bestraft. Der opulent gestaltete Führer stellt jene Orte vor, an denen die neue Botschaft des Evangeliums entstand, welche das Leben vieler veränderte. Er erinnert an erste mutigen Schritte zur Freiheit des Denkens. Ich war bei diesem Buch bei den Übersetzungsarbeiten involviert.
> Buchinfo Verlag ISBN 978-3-532-62815-7 20,00 EUR* D (UVP), ca. 128 S.,
16,5 x 22 cm, Hardcover m. Schutzumschlag, durchgehend vierfarbig bebildert

Nachtrag: Das Buch wurde von Walter Janson in der Reihe »Lesenswert Sachbuch« am 14.6. im SWR vorgestellt (nach dem Interview mit Margot Käßmann, die Aufzeichnung ist bis 13.06.19 in der ARD-Mediathek abrufbar).
Weitere Rezensionen: Unter anderem am 19.09.18 im Sonntagsblatt und am 11.10. (während der Buchmessenzeit) in der FAZ bei »Reise«.
Vormerken: Am 7.2.19, um 19h findet eine Lesung mit der Autorin in der Ev. Stadtakademie Düsseldorf statt. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Flyer Lesung (PDFPDF)
// // // // // // // nach oben

 


bis 8. April 2018
Carmen Herrera Ausstellung »Lines of Sight«
Sehenswerte Ausstellung der Arbeit der kubanischen Künstlerin im K20

In der Kunstsammlung NRW, im K20 wird die bisher größte Ausstellung von Werken aus sieben Jahrzehnten der kubanisch-amerikanischen Künstlerin Carmen Herrera gezeigt. Lange wurde sie vom Kunstmarkt ignoriert, ihr erstes Bild verkaufte sie erst im Alter von 89 Jahren (die inzwischen 102 Jahre alte Künstlerin arbeitet immer noch und ihre jüngste Arbeit von 2017 macht einen erstaunlich frischen Eindruck). Mir gefallen besonders ihre schwarz-weißen Arbeiten und die Objekte, bei denen sie das Bild in die räumliche Dimension erweitert, indem sie auch Leinwände aneinanderfügt. Interessant auch ihr Umgang mit Schattenfugen. > bis 8.4. K20

 

1. Januar 2018
Jahresvorschau
Ausstellungen und Ereignisse im neuen Kulturjahr

Jubiläen und Gedenktage
Kulturhauptstädte
Europas 2018: Leeuwaarden / NL & Valetta / Malta.
Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft

15.02. 75. Geburtstag von Autorin Elke Heidenreich
22.02. 75. Todestag von Sophie und Hans Scholl
26.02. 90. Geburtstag des Musikers Fats Domino
15.03. 100. Todestag der französischen Komponistin Lili Boulanger

02.04. 90. Geburtstag des Komponisten / Musikers Serge Gainsbourg
14.04. 150. Geburtstag des deutschen Architekten / Designers Peter Behrens
24.04. 100. Geburtstag der dt. Seerechtlerin Elisabeth Mann Borgese
04.05. 60. Geburtstag des amerikanischen Künstlers Keith Haring

30.06. 70. Geburtstag des Zeichners Wolf Erlbruch
18.07. 100. Geburtstag des südafrikanischen Politikers Nelson Mandela
22.07. 70. Geburtstag von Komiker Otto Waalkes
29.09. 500. Geburtstag des italienischen Malers Jacopo Tintoretto

17.10. 100. Geburtstag von Rita Hayworth
08.11. 100. Geburtstag des Typografen/Schriftgestalters Hermann Zapf
11.11. 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges
15.12. 90. Geburtstag von Friedensreich Hundertwasser
23.12. 100. Geburtstag des deutschen Politikers Helmut Schmidt
// // // // // // // nach oben

2018  /17  /16  /15  /14  /13  /12  /11  /10  /09  /08